Ümi-Igelschule e.V.
Niedersachsen vernetzt
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Praktikum/Jobangebote

Praktikumsstellen:

 

Wir bieten Praktikumsstellen für die Berufsbildenden Schulen 3 (BBS III) im Sozialpädagogischen Bereich an.

Um bei uns ein Praktikum absolvieren zu können, muss die Zweijährige Fachschule - Sozialpädagogik besucht werden.

 

Im Schuljahr 2019/20 sind unsere Praktikumsplätze für das 3. Ausbildungsjahr vergeben.

 

Freie Plätze gibt es noch für das Praktikum im 4. Ausbildungsjahr (FSP II) 2019/20

 

Bewerben Sie sich schon jetzt für ein Praktikum im 3. Ausbildungsjahr (FSP I) 2020/21
 

Jobangebote:

 

Gesucht wird:

"Pädagogische Fachkraft" m/w/d zum 15.01.2010

Für unsere Übermittagsbetreuung in Teilzeit 12 Std.  oder 9 Std./Woche

Zwei feste Arbeitstage (dienstags und freitags)

 

Aufgaben:

  • Unterstützung der Gruppenleitung in allen wesentlichen Bereichen
  • Mitgestalten von Veranstatungen, Ferienbetreuung, ÜMI-Geschehen und -Alltag
  • Mitgestaltungsmöglichkeit am pädagogischen Konzept der Einrichtung
  • Anleitung von Schul- und Fachoberschulpraktikanten
  • Administrative Aufgaben wie Dokumentation
  • Durchführung und Unterstützung der Hausaufgaben
  • Elternarbeit, wie z.B. Teilnahme und ggf. Durchführung von Elterngesprächen,
  • Kooperationen mit Externen (z.B. Schule, usw.)
  • Krankheitsvertretung an

Fachliche Qualifikation:

  • Abgeschlossene Pädagogische Ausbildung
  • Erfahrung in der Pädagogischen Gruppenarbeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Wenn möglich, Erfahrung in der Betreuung und Förderung von Kindern im Grundschulalter
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Eltern, Familien usw.

Persönliche Qualifikation:

  • gefestigte Persönlichkeit
  • gute soziale Kompetenz
  • offene, freundliche, den Kindern, Eltern bzw. Familien zugewandte Art
  • Spaß an der Arbeit mit Grundschulkindern
  • Professionelle Arbeitshaltung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und engagierte Mitarbeit
  • Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • 30 Urlaubstage
  • Teilnahme an Konzeptionellen Fortbildungen
  • Tätigkeit in einer festen Gruppe mit 20 Kindern
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Leitung und Träger
  • Selbstständiges Arbeiten in einem hochmotivierten Team
  • Übernahme von Verantwortung und Mitgestaltung
  • Erfolgreiches Arbeiten durch strukturierte und organisierte Abläufe
  • Zunächst ein Jahr befristet, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt

 

Bewerbungsunterlagen:

 

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Zeugnis
  • Arbeitszeugnisse (falls vorhanden)